03.04.2017

Der Drömling

Noch um 1750 ein undurchdringlicher Sumpf und Erlenbruchwald entstand aus dem Drömling im Zuge planmäßiger Kultivierung das einem Landschaftsgarten ähnliche, heute noch großflächige Feucht- und Niedermoorgebiet. Der ursprüngliche Sumpfwald wich zum großen Teil einem eng verzahnten Mosaik aus Wiesen, Hecken und Wäldern sowie Sumpf- und Wasserflächen. Charakteristisch für das im