Naturschutzgroßprojekt Drömling/Sachsen-Anhalt

05.10.2017

Naturschutzgroßprojekt Drömling/Sachsen-Anhalt

Im Zuge der deutschen Wiedervereinigung im Jahre 1990 wurde im Drömling eine naturschutzorientierte Landschaftentwicklung eingeleitet, die auf verschiedensten Ebenen Unterstützung fand und durch ein weitreichendes finanzielles Engagemant begleitet wurde. Der Zweckverband agierte in diesem Zusammenhang seit 1992 als Träger des Naturschutzprojektes Drömling/Sachsen-Anhalt im Bundesförderprogramm „Errichtung und Sicherung schutzwürdiger Teile von

03.04.2017

Der Drömling

Noch um 1750 ein undurchdringlicher Sumpf und Erlenbruchwald entstand aus dem Drömling im Zuge planmäßiger Kultivierung das einem Landschaftsgarten ähnliche, heute noch großflächige Feucht- und Niedermoorgebiet. Der ursprüngliche Sumpfwald wich zum großen Teil einem eng verzahnten Mosaik aus Wiesen, Hecken und Wäldern sowie Sumpf- und Wasserflächen. Charakteristisch für das im

©2017 Zweckverband Natur- und Kulturlandschaft Drömling / Sachsen-Anhalt
Return to Top ▲Return to Top ▲